WIr danken allen, die QuerKlang ermöglich haben:

"QuerKlang - Experimentelles Komponieren in der Schule" ist ein Kooperationsprojekt der Universität der Künste Berlin, Klangzeitort, k&k kultkom, Kulturkontakte e.V. und Berliner Festspiele | MaerzMusk in Zusammenarbeit mit Berliner Schulen und freischaffenden Komponist/innen. MIt freundlicher Unterstützung der Stiftung Berliner Philharmoniker.

Gefördert durch:

2015 - 2016

Lions

2011 - 2015

 Lermort Kultur

2009 - 2011

 

2006 - 2009

 

 

2003 - 2004

Im Rahmen des Wettbewerbes „Kinder zum Olymp“ der Kulturstiftung der Länder wurde das Modellprojekt QuerKlang, das im Jahr 2004 im Rahmen der MaerzMusik | Festival für aktuelle Musik erstmals Schülerkompositionen der Öffentlichkeit vorgestellt hat, mit einem Preis ausgezeichnet.

DE | EN